Schulklingel neu komponiert

Tag ein Tag aus hören wir Schüler der Niemöller Schule denselben Sound. Wir wollen aus unserer Schulklingel ein Stück neu komponieren.

139
  • Kategorie: Alles ist Kunst
  • Schule: Martin Niemöller Schule
  • Klasse: Q1/2
  • Teamsprecher/-in: Simon Martin
  • Lehrer/-in: Frau Aydin

Alle Menschen, die Tag ein Tag aus unsere Schule betreten, kennen drei Töne in und auswendig. Es ist eine Hassliebe. „DING DANG DONG DING“ bzw. "C-G-E-C" tönt es alle 45 Minuten im ganzen Haus. Lehrende verdrehen die Augen, weil ihr Unterricht beendet ist. Schüler*innen stürmen freudig aus dem Klassenzimmer. Unsere Schulklingel. Nachdem wir nun das Komponieren im Musik Leistungskurs behandeln, kam Simon auf eine Idee. Abwechslung muss  her. Auf der Grundlage unseres Pausenmotivs wollen wir etwas Neues komponieren, woran sich die gesamte Schulgemeinschaft erfreuen kann: unser Ziel ist es, das fertige Werk zu den Osterferien anstelle des Pausengongs zu präsentieren.

Team

Leonie Weber
Lara Neuhof
Charlotte Wolff

Adresse

Die Wiesbaden Stiftung
Im Hause der IHK
Wilhelmstraße 24 – 26
65183 Wiesbaden

Ansprechpartnerin

Andrea Kraft
0611 – 34 14 86 20
info@die-wiesbaden-stiftung.de

Bankverbindung

Kontoinhaber: Wiesbaden Stiftung
Wiesbadener Volksbank eG
IBAN: DE74 5109 0000 0001 0005 00

Die Wiesbaden Stiftung ist eine rechtsfähige gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Wiesbaden.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Regierungspräsidium Darmstadt
AZ: II 21.1-25d 04/11-(14) – 109
Anerkennung vom 05. August 2003