Projektbeschreibung
zurück
verlinkung
In unserem Lateinunterricht schweifen wir gerne vom "normalen Unterricht" ab und befassen uns unter anderem mit der außergewöhnlich weit entwickelten Kultur und Architektur der Römer. Um diese genauer kennenzulernen, erarbeiten wir sie oft in Form von Referaten und stellen sie uns untereinander vor.
Jakob und ich (beide 13 Jahre alt) beschäftigen uns mit dem Kolosseum und haben uns dazu entschlossen, ein Film bzw. eine Dokumentation daraus zu machen.
Wir haben uns für einen Film entschieden, weil wir zeigen möchten, dass man alte Schulthemen auch modern, digital und etwas lustiger gestalten kann.
Projekt Fotos
Projekt Blog
10.02.2019 - 17:04 Uhr
Ben Meier
Erstes Treffen, Bild und Audio sammeln
Heute haben wir uns das erste Mal getroffen und erstmal einen Grundplan gemacht, was wir alles machen müssen (siehe Dokumente).
Anschließend haben wir uns alle Teilthemen rausgesucht und aufgeteilt.
Dann hat jeder für sich seine Themen genauer recherchiert und als Text ausformuliert.
Diese wurden dann direkt aufgenommen.
Gemafreie Musik haben wir nach Absprache mit dem Komponisten auch schon gefunden und dürfen rechtlich gesehen auch ohne Lizenz die Musik verwenden.
Dann haben wir mit Schleichfiguren verschiedene Szenen, die im Film vorkommen werden nachgespielt und gefilmt bzw. fotographiert.
Zu guter Letzt haben wir gemeinsam Crêpes gemacht.
298 Leute haben dieses Projekt angeschaut
zurück
verlinkung