Projektbeschreibung
zurück
verlinkung
In unserem Projekt ,,Hat zu viel Laub einen Einfluss auf die Wasserqualität in einem Teich?" wollen wir herausfinden, ob sich die Wasserqualität durch Laub verschlechtert. Dafür haben wir zwei Modellteiche mit Leitungswasser aufgefüllt. Beide Teiche haben die gleiche Grundvoraussetzung. Bei einem Teich haben wir ein Drahtnetz über die Oberfläche gelegt, sodass kein Laub in den Teich gelangt. Wir haben wöchentlich Wasserproben entnommen und mit dem Aquanal Fishwater Lab untersucht und folgende Parameter überprüft: Sauerstoffgehalt,Nitrat,Ammonium,Nitrit,Phosphat,Eisen und die Carbonathärte .
Durch die Trübung des Teiches, in den ungehindert Laub fallen konnte, mussten wir während des Projekts unsere Analysemethode auf Teststreifen umstellen, da die Arbeit mit dem Aquanal Fishwater Lab, das auf Farbveränderungen und auf Intensitäten basiert, nicht mehr möglich war. Wir hoffen,am Ende eine Aussage zu erhalten,wo in einem Garten der ideale Standort für einen Teich sein kann.
Projekt Fotos
Projekt Blog
27.02.2019 - 08:21 Uhr
Madeline Hahn
Lebewesen im Teichwasser
Bei der Untersuchung im Teich sind wir auf Lebwesen wie z.B. die Ratenschwanzlarve (siehe Bild) gestoßen.Diese haben wir im dreckigen Teich gefunden.
20.02.2019 - 08:23 Uhr
Madeline Hahn
fast fertig
Wir haben bereits unsere Messungen des Teichwassers mit Erfolg abgeschlossen. Jetzt geht es daran den Text fertig zu stellen und die Messungen in Diagrammen vollständig auszuwerten.
130 Leute haben dieses Projekt angeschaut
zurück
verlinkung