Projektbeschreibung
zurück
verlinkung
Strom muss nicht immer von einem großen Kraftwerk oder einer professionellen Batterien kommen. Eine Kartoffel kann mit passenden Elektronen zur Batterie umgebaut werden. Andere Obst und Gemüse (z.B. Zitrone, Apfel, Banane, Kiwi , Grapefruit usw ) auch.

Als wir das erfahren haben, haben wir uns gefragt:

? Wie viel Strom können solche Batterien erzeugen?

? Warum wird in die Richtung nicht weiter geforscht, um billige und saubere Energie zu gewinnen?

Um auf die erste Frage eine Antwort zu bekommen, haben wir uns an die Arbeit gemacht. Wir haben Stromkreise mit verschiedener Anzahl der Batterien, aus verschiedenen Obst - und Gemüsensorten und Elektroden aufgebaut, die Stromspannung und die Stromstärke in jedem Fall gemessen und in eine Tabelle eingetragen.

Wir haben billige und saubere Energie gewonnen. Dann haben wir recherchiert, was wären die Pro- und Contaargumente, elektrische Energie auf dieser Weise zu gewinnen.
Projekt Fotos
130 Leute haben dieses Projekt angeschaut
zurück
verlinkung