Projektbeschreibung
zurück
verlinkung
Wir sind die NaWi-Gruppe des 9. Jahrganges der Diltheyschule. In unserem Projekt "Ewiges Terrarium-Endlosschleife des Lebens", wollen wir veranschaulichen, was in den unterschiedlichen Gegebenheiten der Natur mit Pflanzen, Lebewesen unter dem Einfluss von verschiedenen klimatischen Bedingungen und anderen Umwelteinflüssen passiert.
Hierbei nutzen wir "ewige Terrarien", welche wir den Gegebenheiten der Erde anpassen. Außerdem wollen wir veranschaulichen, was für Auswirkungen der Klimawandel auf die Erde hat, um mit diesen Informationen unser ökologisches System auf einen erdähnlichen Planeten zu übertragen.
Projekt Fotos
Dokumenten Download
Projekt Blog
13.02.2019 - 09:10 Uhr
Laura Ewald-Schwenke
Ewiges Terrarium Nr. 1
Wir haben die ewigen Terrarien unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt, zum Beispiel Hitze, Kälte, Erdöl, Benzin, viel Wasser, wenig Wasser und Massentierhaltung. Diese haben wir 3 Wochen über die Weihnachtsferien stehen lassen. Die Tiere sind gestorben und geschimmelt. Auch die Pflanzen sind abgestorben und vertrocknet. Außer beim Kälte-Experiment. Daraus schließen wir, dass man von nichts zu viel oder zu wenig haben darf, damit unsere Erde bestehen kann.
Lg NaWi Kurs der 9. Klasse :)
353 Leute haben dieses Projekt angeschaut
zurück
verlinkung