Projektbeschreibung
zurück
verlinkung
Schon seit langer Zeit wird an Weltraumaufzügen als günstige, sichere und umweltfreundliche Alternative zum aufwändigen Einsatz von Raketen geforscht. Diese sollen Nutzlasten wie Satelliten und andere Gegenstände, aber auch Astronauten ins Weltall transportieren.

Unser Team konstruiert basierend auf dem Konzept eines echten Space Scraper einen eigenen, kleinen, autonomen Climber. Dieser soll möglichst effizient an einem Band auf eine gewisse Höhe klettern und von da aus, wie ein echter Aufzug, auch wieder herunterfahren können.

Neben leistungsfähigen Motoren und einem Kettenantrieb, der für den notwendigen Halt sorgt, arbeiten wir außerdem an der nötigen Sensorik, die für das autonome Anhalten beziehungsweise Umkehren unseres Climbers zuständig ist.
133 Leute haben dieses Projekt angeschaut
zurück
verlinkung